5ter APRIL 2002

Heute gibt es leider keine aktuellen Bilder. Warum? Ich Idiot habe verschlafen und in der Hektik vergessen, die Cam einzustecken.
Hätte sich sowieso nicht gelohnt, zu knipsen, gehts mir schon auf dem Weg zur Arbeit durch den Kopf. Heute wird bestimmt nichts Sehenswertes geschehen.
Warum immer dieses schlechte Gewissen? Was, wenn heute tatsächlich etwas Sehenswertes geschehen wäre? Ich hätte weg-gesehen, um mich nicht schwarz-ärgern zu müssen.
Dann hätte ich vielleicht geschrieben: Hallo Leute! Heute ist zwar die katholische Pfarrkirche abgebrannt. Ist aber nicht tragisch. Wir haben ja noch die evangelische. Das war mir kein Foto wert.
Dies hätte ich nur gesagt, um vor euch zu verschweigen, das ich, wegen meiner Schusseligkeit, gigantische Momente verpasst hätte.
Gottseidank ist die Pfarrkirche heute nicht abgebrannt, so das es noch Hoffnung gibt, dieses Ereignis auf Chip bannen zu können. Nochmal Glück gehabt.
Selbst Hand an das Ereignis zu legen, liegt nahe. Aber dazu bin ich viel zu bang. Auch fehlt mir das nötige Kleingeld für einen professionellen Brandstifter. Ich habe mich in dieser Hinsicht mal schlau gemacht. Die kannst du dir, als Normalsterblicher, doch gar nicht leisten!
Das sind ja Preise wie auf der Kö, am Kudamm, oder bei uns in der Eisdiele! Ich werde es mal mit PHOTOSHOP versuchen. Das tut dann auch keinem weh.

Es hat sich während der letzten Stunden tatsächlich nicht viel Fotografie-Würdiges eingestellt. Der Krater ist ein bischen größer geworden und nimmt langsam quadratische Form an. Kein Wunder, ist ja auch ein künstlicher.
Um den Bau hüpfen viele Kinder, denen fleißige Gärtnerinnen oft die SCHRANKE erklären.
In der Eisdiele sitzen zwei Dichter, der eine, verwahrlost, der andere, echt. Im Gespräch stellt sich schließlich heraus, das der Verwahrloste der Echte und der Echte, der Verwahrloste ist.
Einstein, der Hund, markiert den Pavillon gekonnt von der Ostseite. Daneben stehn zwei Kinder. Sie blasen Seifen.
Vor dem Schreibwarengeschäft steht ein FLUMMI-BOY aus Amerika, springt zehn Meter hoch und landet unverletzt.
Nein, wieder kein Wunder...Amerikaner!
Beim Friseur auch nichts Ungewöhnliches. Eine Schnittwunde beim Rasieren vielleicht.

Mach dir nichts draus
Mach dir nichts draus
gleich gegenüber ist das Krankenhaus


Dieser Spruch hängt fett über den Spiegeln einer jeden Frisierstation. Die FALSCHEN schreckt er ab.
Warum kommen sie dann wieder?


Sparkasse


Weiter
zurück zur Auswahl
Home